Amtsgericht Pasewalk

Foto: Amtsgericht Pasewalk
Amtsgerichtsgebäude

Grünstraße 61
17309 Pasewalk

Telefon:     (03973) 20 64-0
Telefax: (03973) 21 06 84
eMail: verwaltung@ag-pasewalk.mv-justiz.de

Der elektronische Kommunikationsweg
steht nur für solche Angelegenheiten
zur Verfügung, die die Verwaltung der
Gerichte betreffen. Anträge und
Schriftsätze in Rechtssachen - auch in
Grundbuchsachen - können auf diesem
Weg nicht rechtswirksam eingereicht
werden. Sie sind auf dem üblichen
postalischem Wege oder mittels
Telefax dem Gericht zuzusenden.

 

Leitung:
Direktor des Amtsgerichts
Ralph Burgdorf

Vertretung:
Richter am Amtsgericht
Johann-Peter Bischoff

Pressesprecher:
Richter am Amtsgericht
Gerald Fleckenstein
eMail: Pressesprecher@ag-pasewalk.mv-justiz.de

Geschäftsleitung:
N.N.
Vertreterin der Geschäftsleiterin:
Justizamtsrätin Diana Neumann

HINWEISE:
Zeugenschutzraum
Im Amtsgericht Pasewalk steht ein Zeugenschutzraum zur
Verfügung. Bei Bedarf wird vorab um telefonische Information
gebeten.

Zweigstelle Anklam

Baustraße 9
17389 Anklam

Telefon: (03973) 2064 550 bzw. (03973) 2064 0
Telefax: (03973) 2064 650

Sprechzeiten für beide Dienststellen:

Dienstag - Freitag
Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
zusätzlich von 13:00 bis 17:00 Uhr
In Nachlassangelegenheiten ist eine telefonische Erreichbarkeit nur zu den Sprechzeiten gegeben.
In Nachlassangelegenheiten können Erbscheinanträge nur nach vorheriger Terminabsprache aufgenommen werden.


Zuständigkeiten der Zweigstelle Anklam:

 
Städte/Gemeinden sowie Aufgaben:

- Altwigshagen
- Anklam
- Bargischow
- Boldekow
- Bugewitz
- Ducherow

- Ferdinandshof
- Grambin
- Heinrichswalde
- Leopoldshagen
- Liepgarten
- Lübs
- Meiersberg
- Mönkebude
- Neu Kosenow

- Rossin
- Sarnow
- Ueckermünde
- Wilhelmsburg

bezüglich

- Rechtsantragsstelle für die Aufnahme von Erklärungen
- Jugendrichtersachen
- Angelegenheiten der Beratungshilfe
- Betreuungssachen

Darüber hinaus ist die Zweigstelle für folgende Aufgaben des gesamten neuen Bezirks des
Amtsgerichts Pasewalk zuständig:

- Grundbuchsachen
- Zwangsversteigerungssachen
- Zwangsverwaltungssachen

Anträge und Schriftsätze können rechtswirksam und fristwahrend an beiden Standorten für
alle Zuständigkeiten des Amtsgerichts Pasewalk, ausgenommen Grundbuchamt,
eingereicht werden. In Grundbuchangelegenheiten ist für die Frist- und Rangwahrung der
Eingang in der Zweigstelle Anklam - Grundbuchamt - maßgeblich.


Bekanntmachung zur Umsetzung der Gerichtsstrukturreform zum 06.10.2014

Erreichbarkeit der Gerichtsvollzieher
Internetportal Zwangsversteigerungssachen
Mediatorenliste gem. § 135 FamFG  (Liste zertifizierter Mediatoren auch bei der Rechtsanwaltskammer M-V)
Formular für den Vollstreckungsantrag an den Gerichtsvollzieher
Merkblatt Nachlass
Allgemeine Fragen zur Beantragung von Grundbuchausdrucken
Antrag auf Erteilung eines Grundbuchausdruckes

Lage:
Das Amtsgericht befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums. Die Zweigstelle ist in
Anklam, Baustraße 9 im Lilienthalcenter 1. Obergeschoss zu finden.

Öffentlicher Nahverkehr:
Bushaltestelle am Markt.

Parkplätze:

Gebührenpflichtige Parkplätze im Stadtzentrum.
Gebührenfreie Parkmöglichkeiten stehen in Pasewalk, Haußmannstraße - Ecke
Mühlenstraße (Parkplatz Stadt Pasewalk) zur Verfügung, Fußweg zum Gericht ca. 5 Minuten.
In der Zweigstelle Anklam ist im Lilienthalcenter eine Tiefgarage vorhanden.

Besondere Hinweise:
Richterliche Geschäftsverteilung 2017

Schwerbehindertenzugang über dem Haupteingang im Amtsgericht Pasewalk und in der
Zweigstelle Anklam (Aufzug vorhanden).

Haftungsausschluss


 
- Standort in MV