Amtsgericht Neubrandenburg

Foto: Amtsgericht Neubrandenburg
Amtsgerichtsgebäude

Friedrich-Engels-Ring 16-18 
17033 Neubrandenburg

Telefon:     (0395) 5444-0
Telefax: (0395) 5444-425
eMail: verwaltung@ag-neubrandenburg.mv-justiz.de

 

 

Zweigstelle Demmin
Foto: Zweigstelle Demmin

Clara-Zetkin-Straße 14
17109 Demmin

     
 
  Der elektronische  Rechtsverkehr wurde ab dem 17. Oktober 2017 bei dem Amtsgericht Neubrandenburg für alle Verfahren einschließlich des Beschwerdeverfahrens nach § 71 Abs. 1 GBO eröffnet; ausgenommen sind die anderweitigen Grundbuchangelegenheiten.

Eine elektronische Kommunikation über die
angegebene E-Mail steht nur für solche Angelegenheiten zur Verfügung, die die Verwaltung der Gerichte betreffen. Anträge und Schriftsätze in sonstigen Rechtssachen
können auf diesem Weg nicht rechtswirksam
eingereicht werden. Sie sind auf dem üblichen
postalischen Postweg, mittels Telefax oder
dem zugelassenen elektronischen Übermittlungsweg dem Gericht zuzusenden. Wegen der Einzelheiten, insbesondere des zugelassenen elektronischen Übermittlungsweges und der technischen Anforderungen, wird auf die Homepage des Justizministeriums M-V verwiesen.

 

Leitung:
Direktor des Amtsgerichts
Matthias Brandt

Vertreter des Direktors:
Richterin am Amtsgericht
Petra Hoeveler

Pressesprecher:
Richterin am Amtsgericht
Petra Hoeveler

eMail: pressesprecher@ag-neubrandenburg.mv-justiz.de

Geschäftsleitung:
Justizoberamtsrätin
Katrin Fürstenau

Datenschutzbeauftragter:
Vorsitzender Richter am Landgericht
Christian Weidlich
E-Mail: datenschutzbeauftragter@ag-neubrandenburg.mv-justiz.de

Sprechzeiten:

Serviceeinheiten,
Rechtsantragstelle:
Bibliothek:
(nur Standort Neubrandenburg)
Zahlstelle:
(nur Standort Neubrandenburg)
Anwaltliche Beratungsstelle:
(nur in Demmin und Malchin)
Montag, Mittwoch*,
Donnerstag, Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00

* außer Nachlass
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
09:00 - 11:00 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag
15:00 - 16:00 Uhr

In Nachlassangelegenheiten können Erbscheinanträge nur nach vorheriger Termin-absprache aufgenommen werden.
     

Zuständigkeiten:
In der Hauptstelle des Amtsgerichts in Neubrandenburg werden Straf- und Bußgeldsachen,
Familien- und Betreuungssachen für den Neubrandenburger Bereich, Zivil-, Zwangsvollstreckungs-,
Zwangsverwaltungs-, Zwangsversteigerungs-, und Nachlasssachen für die Bereiche
Neubrandenburg und Demmin sowie Landwirtschafts-, Insolvenz- und Registersachen für den
Bereich des Landgerichtsbezirkes Neubrandenburg bearbeitet.
Die Zweigstelle in Demmin ist zuständig für Straf- und Bußgeldsachen, Familien- und
Betreuungssachen aus dem Demminer Bereich sowie Grundbuchsachen der Bereiche Demmin
und Neubrandenburg.

Richterliche Geschäftsverteilung
Richterliche Geschäftverteilung 2018

Richterlicher Bereitschaftsdienst
Regelung des richterlichen Bereitschaftsdienstes

Gerichtsvollzieher
Erreichbarkeit der Gerichtsvollzieher
Örtliche Zuständigkeitsbereiche der Gerichtsvollzieher
Formular für den Vollstreckungsantrag an den Gerichtsvollzieher

Insolvenzverwalter:
Auswahlkriterien
Vorauswahlliste

Auskunftsregister:
Internetportal Insolvenzbekanntmachungen
Internetportal für Handelregister
Internetportal Zwangsversteigerungssachen
Justiz-Auktion: Internetversteigerung der Justiz in Deutschland - Flyer

Formulare:
Formularsammlung in Insolvenzsachen
Formulare Vereinsregistersachen
Antrag auf Annahme von Geld- bzw. Werthinterlegung
Antrag auf Beratungshilfe
Antrag auf Erteilung eines Grundbuchausdruckes
Allgemeine Fragen zur Beantragung von Grundbuchausdrucken

Zentrales Vollstreckungsgericht in Mecklenburg-Vorpommern

Lage:
Die Hauptstelle des Amtsgerichts Neubrandenburg befindet sich im Zentrum, in unmittelbarer Nähe
des Bahnhofs und Busbahnhofs.
Die Zweigstelle des Amtsgerichts in Demmin ist ebenfalls zentral gelegen und ca. 800 m vom
Bahnhof entfernt.

Öffentlicher Nahverkehr:
Standort Neubrandenburg: Haltestelle Bahnhof
Standort Demmin: Haltestelle August-Bebel-Platz

Parkplätze:
In Neubrandenburg sind öffentliche Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Amtsgerichts begrenzt
vorhanden und ausgeschildert. Für behinderte Besucher besteht die Möglichkeit des Parkens auf
dem Innenhof des Justizzentrums.
In der Zweigstelle Demmin sind Parkplätze auf dem Innenhof vorhanden.

Besondere Hinweise:
Im Rahmen der Erhöhung der Sicherheit von Besuchern und Mitarbeitern finden am
Eingang des Justizzentrums in Neubrandenburg und am Eingang der Zweigstelle
Einlasskontrollen statt. Bitte planen Sie entsprechende Verzögerungen für ein 
pünktliches Erscheinen zu anberaumten Gerichtsterminen ein.

Datenschutz:
Nähere Informationen zum Thema Datenschutz

Haftungsausschluss

 

- Standort in MV