Referendare, Studenten und Praktikanten

 

Das Verwaltungsgericht Schwerin nimmt bei der Ausbildung der Rechtsreferendare die ihm durch die Juristenausbildungs- und Prüfungsordnung vom 16. Juni 2004 überantworteten Aufgaben wahr, wobei die Zuweisung in der Pflichtstation und in der Wahlstation im Schwerpunktbereich „Verwaltung“ erfolgen kann. Einzelheiten stellt der Internetauftritt des Oberlandesgerichts Rostock dar, an das sich Referendare auch wegen der Zuweisung zu wenden haben. Wegen Informationen zu der Ausbildung beim Verwaltungsgericht Schwerin können Sie sich schriftlich oder telefonisch (0385/5404-0) an Frau Richterin am Verwaltungsgericht Wessel wenden.

 

 

Auch Studenten und Schülerpraktikanten können auf schriftlichen Antrag Praktika beim Verwaltungsgericht Schwerin machen. Das Gericht behält sich eine Terminsfestlegung unter Zusammenfassung mehrerer Praktikanten vor. Ansprechpartnerin für Studierende ist ebenfalls Frau Richterin am Verwaltungsgericht Wessel. Schülerpraktikanten wenden sich an die Geschäftleiterin des Gerichts, Frau Justizoberinspektorin Smidt.

 

(Stand: November 2012)